Hier einige Eindrücke von der Insel Föhr

Mit einer Größe von 82 km² (6,8 x 12 km) und ca. 8660 Einwohnern ist die Insel Föhr die zweitgrößte Nordseeinsel. Windgeschützt liegt Föhr mitten im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer – einem Weltnaturerbe der UNESCO. Kilometerlange Sandstrände, schöne Radwege, elf Inseldörfer, das quirlige Hafenstädtchen Wyk und vieles mehr versprechen erholsame und abwechslungsreiche Urlaubstage zu jeder Jahreszeit.

Ein Abend am Hafen im April