Ausgewählte Ferienwohnungen und -häuser auf der schönen Nordseeinsel Föhr

So können Sie buchen oder weitere Informationen anfordern.

Buchen

Teilen Sie über "Buchungsanfrage" oder "Reservierungsanfrage"einfach Ihre Buchungsabsicht mit (die Anfrage wird dem Gastgeber/Vermittler sofort per E-Mail zugestellt).
Buchungsanfrage
 
Reservierungsanfrage

Anmerkungen Ihrer Gastgeberin dazu:

  • Die An- und Abreisetage können unter Umständen von der jeweiligen Belegungssituation abhängen.
  • In den Monaten Juli und August darf nur max. 1 freier Tag zwischen 2 Belegungen sein.
  • Die Belegungsdaten im Belegungskalender werden ständig akualisiert, es sind jedoch nur feste Buchungen eingetragen - unverbindliche Anfragen, die für einige Tage reserviert sind, werden nicht als belegt gemeldet!

Informationsanfrage

Stellen Sie über "Informationsanfrage" einfach Ihre Fragen (die Anfrage wird dem Gastgeber/Vermittler sofort per E-Mail zugestellt)
Informationsanfrage

Buchungsbedingungen

Zustandekommen

Bitte bestätigen Sie Ihre Buchung mit An- und Abreisetag, Personenanzahl (Erw. + Kinder), Haustiere und dem gewünschten Quartier schriftlich, per Fax oder eMail. Sie erhalten dann von mir einen Mietvertrag per Post. Das Zustandekommen einer Buchung kann unter bestimmten Umständen abhängig sein von der Vor- und / oder Folgebuchung, auch wenn die Unterkunft im Internet generell freigemeldet ist. Bitte haben Sie hierfür Verständnis. Die Frei- bzw. Belegtzeiten werden im Internet ständig aktualisiert. Bitte beachten Sie jedoch folgendes: eine Wohnung, die von einem Gast für einige Tage unverbindlich reserviert wird, wird nicht als belegt gemeldet. In diesem Falle kläre ich die Anfrage dann umgehend.

Zahlungsbedingungen

Nach Erhalt des Mietvertrags wird innerhalb von 14 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Mietpreises fällig. Der Restbetrag kann vor Ihrer Anreise überwiesen werden oder Sie bezahlen am Anreise-/Folgetag in bar, per Scheck oder mit EC-/Girocard - zusammen mit der Kurabgabe.

Rücktritt durch den Mieter

Der Mieter kann vor Beginn der Mietzeit durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vermieter vom Mietvertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung beim Vermieter. Tritt der Mieter vom Mietvertrag zurück, so hat er pauschalen Ersatz für die beim Vermieter bereits entstandenen Aufwendungen und den entgangenen Gewinn in der nachfolgenden Höhe zu leisten: Rücktritt bis 45 Tage vor Reiseantritt 20 % des vereinbarten Gesamtmietpreises, 44. - 30. Tag 40 %, 29. - 22. Tag 60 % und ab dem 21. Tag bis Reisetag 100 %.

Reiserücktrittsversicherung

Ich empfehle unbedingt den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung (spätestens 14 Tage nach Buchungsdatum), da diese den Mieter im Falle eines Reiserücktritts bei schwerem Unfall, plötzlicher Erkrankung o.ä. des Mieters oder seiner nächsten Angehörigen vor den Kosten des Rücktritts schützt. Sie können die Versicherung direkt online abschließen, wenn Sie den Button "Links" anklicken und dann weiter zum Punkt "Reiserücktritts-Versicherung" gehen. Alternativ sende ich Ihnen das entsprechende Formular gerne auch per Post zu.
Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu personalisieren, die Nutzung der Website zu analysieren und maßgeschneiderte Werbeaktionen anzubieten. mehr erfahren